Ganztagsschule

Ganztagsunterricht bietet Schülerinnen und Schülern mit körperlichen und motorischen Behinderungen die Chance, entsprechend ihren Möglichkeiten gemeinsam zu lernen, ihre Freizeit zu gestalten sowie soziale Kontakte aufzubauen und zu pflegen. Er bietet ihnen darüber hinaus die Möglichkeit eines erweiterten Unterrichtsangebots.

In diesem Zusammenhang bietet die Viktor-Frankl-Schule dienstags, mittwochs und donnerstags von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr Nachmittagsunterricht in Form von Wahl-angeboten für Schülerinnen und Schüler der Mittel-, Haupt- und Berufsorientierungsstufe an. Dieser umfasst unter anderem klassen- und jahrgangsstufenübergreifende Angebote in den Bereichen Sport/ Bewegung, Kunst und Musik sowie Therapie. Freitags gibt es von 13:00 Uhr bis 14:30 Uhr ein Betreuungsangebot.

Die Schülerinnen und Schüler können dienstags, mittwochs und donnerstags während der Mittagspause von 13:00 Uhr bis 14:00 Uhr sowie freitags im Rahmen der Betreuung am gemeinsamen Mittagessen in der Cafeteria teilnehmen. Es kann zwischen Vollkost und vegetarischer Kost gewählt werden. Individuelle Bedarfe (z.B. pürierte Kost) können berücksichtigt werden.

Die Viktor-Frankl-Schule bezieht das Mittagessen von der ASB Hessen Service GmbH. Informationen rund um das Mittagessen (Angebot, Anmeldung etc.) finden Sie auf der Website des Caterers (https://asb-service.de/catering-verpflegung/schulen).